MIETBEDINGUNGEN

Ich erkenne und akzeptiere alle von AGROPOLIRENT in der Person von Francesco Trimarco beschriebenen Bedingungen, einschlie├člich derjenigen, die im geltenden Zivilgesetzbuch geregelt sind, und verpflichte mich, dessen Inhalt vollst├Ąndig zu respektieren und dass die hierin zum Ausdruck gebrachten Bedingungen nur mit einer zwischen den Parteien unterzeichneten Vereinbarung ge├Ąndert werden k├Ânnen.


VERTRAGSGEGENSTAND: Das Einzelunternehmen AGROPOLIRent (MIETER) vermietet/verleast das in diesem Vertrag bezeichnete Fahrzeug an den Kunden (Mieter/Mieter).


1 AUSR├ťSTUNG: Das Fahrzeug wird mit einem versiegelten Kilometerz├Ąhler, normalem Werkzeug, einem Ersatzrad oder Radreparaturset sowie einem vollen Kraftstofftank geliefert und muss mit s├Ąmtlichem Werkzeug und einem vollen Kraftstofftank zur├╝ckgegeben werden.

2 BUCHUNG: Die Abholung und R├╝ckgabe des Fahrzeugs erfolgt in unseren B├╝ros, sofern nicht anders vereinbart. F├╝r die Buchung sind folgende Daten zwingend erforderlich:
Vor- und Nachname, F├╝hrerscheindaten mit wahren Adressen und Telefonnummern, Kreditkarte der reservierenden Person.
Im Falle einer Stornierung des gebuchten Fahrzeugs durch den Kunden, die weniger als 15 Tage vor Mietbeginn mitgeteilt wird, muss er dennoch einen Betrag in H├Âhe von 30 % des Mietpreises/Mietpreises f├╝r die gebuchten Tage zahlen, sofern dies der Fall ist Die Stornierung sollte innerhalb von 72 Stunden vor der geplanten Abholung des Fahrzeugs erfolgen. Der volle Betrag wird in Rechnung gestellt (100 % der Miete).

3 DER MIETER/MIETER: erkl├Ąrt, sich dar├╝ber im Klaren zu sein, dass er im Falle falscher Angaben wegen seiner Angaben strafrechtlich verfolgt wird und dem Mieter echte und n├╝tzliche Daten zu seiner pers├Ânlichen Identifizierung sowie die Dokumente zur Verf├╝gung gestellt hat Die bereitgestellten Informationen sind original und g├╝ltig.

4 ├ťBERGABE UND R├ťCKGABE DES FAHRZEUGS: Das Leasing/die Vermietung beginnt am Tag und der Uhrzeit der ├ťbergabe des Fahrzeugs an den Leasingnehmer/Mietkunden und endet am Tag und der Uhrzeit der R├╝ckgabe des Fahrzeugs an den Mieter. Fahrzeugabholzeiten von 09:00 bis 13:00 Uhr und von 15:30 bis 19:30 Uhr (sofern nicht anders vereinbart).


5 VERL├äNGERUNG UM 5 STUNDEN: Der Kunde, der die Miet-/Fahrzeugvermietung gebucht hat, muss im Falle einer Versp├Ątung gegen├╝ber der in der Buchung angegebenen Zeit unsere Agentur telefonisch unter 0039 0974826301 Agropoli Uff unter 0039 08281999871 Uff kontaktieren. von Paestum, unter der Nummer 0039 0974275604 Uff. Castellabate oder unter der Handynummer 00393357866403 best├Ątigen Sie Ihre versp├Ątete Ankunft und es wird maximal 60 Minuten auf Sie warten. Nach dieser Wartezeit kann es sein, dass Sie das Auto nicht finden oder einige Zeit warten, bis das Auto abgeholt wird. Der Miettag wird als maximal 24 Stunden betrachtet und die Startzeit ist die der Reservierung und nicht die der tats├Ąchlichen Abholung. Wenn der Kunde die Abhol- und/oder Mietbedingungen ├Ąndern m├Âchte, gilt eine Toleranz von bis zu 60 Minuten, bei deren ├ťberschreitung ein zus├Ątzlicher Tag berechnet wird. F├╝r die R├╝ckgabe (Ort, Datum, Uhrzeit usw.) muss er die vorherige schriftliche und unterzeichnete Zustimmung des Mieters einholen, indem er innerhalb von 36 Stunden vor der Abholung und 12 Stunden vor der erwarteten R├╝ckgabe des Fahrzeugs einen formellen Antrag stellt. Am Ende von.


6 ZUSTAND DES FAHRZEUGS: Das Fahrzeug ist in einwandfreiem Funktions- und Wartungszustand, in allen Teilen voll funktionsf├Ąhig, mit vollem Kraftstofftank und mit allen gesetzlich f├╝r den Stra├čenverkehr erforderlichen Papieren sowie mit einer aktuell g├╝ltigen RCA-Versicherungspolice und einer Kopie davon Der Mieter/Mieter ist verpflichtet, das ihm anvertraute Fahrzeug und die vorgenannten Unterlagen mit aller Sorgfalt und Ordnungsm├Ą├čigkeit aufzubewahren und zu bewachen. Der Kunde verpflichtet sich, das Fahrzeug in demselben Zustand zur├╝ckzugeben, in dem er es erhalten hat. Dar├╝ber hinaus erkl├Ąrt der Kunde (Mieter/Mieter), dass das vor der ├ťbergabe besichtigte Fahrzeug keine Kratzer, Besch├Ądigungen oder Dellen an der Karosserie und den Innenteilen des Fahrzeugs aufweist, au├čer denen, die m├Âglicherweise im selben Vertrag ausdr├╝cklich schriftlich vermerkt sind.


7 NUTZUNG DES FAHRZEUGS: Der Mieter/Mieter erkl├Ąrt, dass das gelieferte Fahrzeug f├╝r die vereinbarte Nutzung geeignet ist. Das Fahrzeug darf nicht gefahren werden:

  • Unter dem Einfluss von Alkohol, Drogen oder anderen legalen oder illegalen Substanzen, die die Reaktionsf├Ąhigkeit des Fahrers ver├Ąndern.
  • Von einer Person ohne F├╝hrerschein oder mit abgelaufener G├╝ltigkeit
  • Abseits der Stra├če oder auf ungeeigneten Stra├čen
  • F├╝r den illegalen Transport von Waren (Schmuggelware, Drogen usw.)
  • Zur Teilnahme an Sportwettk├Ąmpfen, Rennen oder anderen Veranstaltungen
  • Reisen ins Ausland, es sei denn, der Charterer hat zuvor eine schriftliche Genehmigung erteilt und diese unterzeichnet
  • Zum Abschleppen von Fahrzeugen oder Trolleys, es sei denn, der Mieter hat dies zuvor schriftlich genehmigt und unterzeichnet

8 VERFAHREN UND NUTZUNGSART DES FAHRZEUGS: Die Weitergabe des geleasten/vermieteten Fahrzeugs ist in Italien aus Gr├╝nden der Sicherheit des Fahrers und der ordnungsgem├Ą├čen Wartung des Fahrzeugs im Falle einer ├ťberschreitung der vorgesehenen Parameter f├╝r die maximale Kilometerleistung zul├Ąssig. Hierbei handelt es sich um die ├╝bersch├╝ssige Kilometerleistung , (siehe Punkt 10) behalten wir uns vor, auch bei einem h├Âheren Schaden vorzugehen. Der Kunde haftet pers├Ânlich f├╝r die Verst├Â├če gegen die Stra├čenverkehrsordnung und f├╝r die Nichtbezahlung der Autobahnmaut und ist verpflichtet, den gesamten Betrag der damit verbundenen Strafen und Kosten zuz├╝glich einer Verwaltungsgeb├╝hr von 20 Euro zu erstatten der Dateien.


9 GEGENLEISTUNG F├ťR DAS LEASING/MIETE: Die Zahlung der Gegenleistung f├╝r das Leasing/die Miete erfolgt wie folgt: (30 % bei Buchung, 70 % bei Lieferung des Fahrzeugs) Zahlungsart (Bargeld, Bank├╝berweisung, Kreditkarten, Debitkarte) Bei Nichtzahlung innerhalb der vereinbarten Bedingungen wird der Vertrag ung├╝ltig und der Charterer kann den zuvor an ihn gezahlten Betrag einbehalten.

10 KM GEWÄHRLEISTUNG: Bei allen Fahrzeugen sind 150 km im Tagespreis enthalten, darüber hinaus muss der Mieter/Mieter für jeden darüber hinausgehenden km 0,10 Eurocent bezahlen.


11 EIGENTUMSRECHT DES VERMIETETEN/VERMIETTEN EIGENTUMS: Das Eigentum am Fahrzeug und etwaigem Zubeh├Âr verbleibt immer und in jedem Fall beim Mieter und der Mieter/Mieter erkennt an, dass er niemals Eigentumsrechte in irgendeiner Weise geltend machen kann. Es ist dem Mieter/Mieter untersagt, das Fahrzeug in irgendeiner Form weiterzuvermieten, zu verpf├Ąnden, zu verpf├Ąnden oder eine Garantie zu geben. Bei Klagen, Beschlagnahmen oder Verf├╝gungen Dritter jeglicher Art ist der Mieter/Vermieter verpflichtet, unverz├╝glich mit allen in seinem Besitz befindlichen Dokumenten nachzuweisen, dass das Fahrzeug Gegenstand des Mietvertrages ist, und ist verpflichtet, dies unverz├╝glich mitzuteilen m├Âglich, was mit dem Mieter passiert ist. Der Mieter/Mieter verpflichtet sich, eine Kopie dieses Vertrages im Fahrzeug aufzubewahren und den zust├Ąndigen Beh├Ârden vorzuzeigen. Sollte das Fahrzeug angehalten oder beschlagnahmt werden, muss der Mieter/Vermieter dem Mieter zus├Ątzlich zum Betrag f├╝r jeden Miettag den entstandenen Schaden ersetzen, mit Ausnahme des Ersatzes eines h├Âheren Schadens.

12 REPARATUR: Im Falle einer Panne, St├Ârung oder eines Defekts ist der Mieter/Vermieter verpflichtet, das Fahrzeug nicht zu benutzen, um m├Âgliche Verschlimmerungen oder Sch├Ąden an Dritten zu vermeiden, ist der Mieter/Vermieter verpflichtet, den Mieter unverz├╝glich dar├╝ber zu informieren die Tatsache. Im Falle eines dringenden Bedarfs kann der Mieter/Leaser dies nur und ausschlie├člich mit vorheriger schriftlicher und vom Vermieter unterzeichneter Genehmigung tun. Der Kunde verpflichtet sich, keine ├änderungen am gemieteten/geleasten Fahrzeug vorzunehmen.

13 VERSICHERUNGSDECKUNG: F├╝r Kraftfahrzeuge gilt folgender Versicherungsschutz: Kfz-Haftpflichtversicherung. Die Versicherung deckt nicht ab: Verlust oder Besch├Ądigung der transportierten G├╝ter, Sch├Ąden am Fahrer. F├╝r die Fahrzeuge gilt eine Kasko-Versicherung f├╝r Fahrzeugsch├Ąden mit einer Selbstbeteiligung von maximal 1.500,00 Euro (eintausendf├╝nfhundert Euro) und eine Diebstahlversicherung mit einer Strafe von 10 % auf den Fahrzeugwert zum Zeitpunkt des Diebstahls.


14 KRAFTSTOFF: Das Fahrzeug wird mit vollem Kraftstofftank ├╝bergeben und MUSS mit vollem Kraftstofftank zur├╝ckgegeben werden (die Kosten f├╝r das Nachf├╝llen des Kraftstoffs gehen zu Lasten des Mieters/Mieters).


15 HAFTUNG: Der Kunde ist f├╝r alle Sch├Ąden verantwortlich, die w├Ąhrend der Leasing-/Mietdauer am Fahrzeug entstehen. Bei Nichtr├╝ckgabe der Autoschl├╝ssel aufgrund von Verlust ist der Leasingnehmer/Mieter verpflichtet, eine Entsch├Ądigung in H├Âhe von 250,00 ÔéČ + zu zahlen MwSt.


16 Bu├čgelder und Verst├Â├če: Bu├čgelder und Bu├čgelder f├╝r Verkehrsverst├Â├če, Stra├čenbenutzungsgeb├╝hren und Verst├Â├če gegen die Parkregeln f├╝r Fahrzeuge, die w├Ąhrend des Leasing-/Mietzeitraums begangen werden, liegen in der Verantwortung des Mieters/Mieters. Der Mieter wird die Bu├čgelder innerhalb von 60 Tagen nach Benachrichtigung begleichen die Kreditkarte des Mieters mit dem vollen Betrag belasten. Die Bearbeitung der Bu├čgelder erfolgt nicht innerhalb von 5 Tagen nach Bekanntgabe, sondern innerhalb von 60 Tagen.

17 IM FALLE EINES UNFALLS: Der Mieter/Mieter ist verpflichtet, Namen und Anschriften der Unfallbeteiligten und Zeugen anzugeben, keine Verantwortung oder Schuld einzugestehen, das Fahrzeug nicht unbeaufsichtigt zu lassen, ohne Vorkehrungen getroffen zu haben, um einen angemessenen Schutz zu gew├Ąhrleisten, Auch im Falle eines geringf├╝gigen Schadens ist der Mieter SOFORT telefonisch zu benachrichtigen und anschlie├čend ein ausf├╝hrlicher Bericht mit einer Skizze und ggf. Fotos des Vorfalls anzufertigen. Andernfalls verf├Ąllt der Versicherungsschutz. Informieren Sie SOFORT die Polizei.


18 K├ťNDIGUNG DES VERTRAGS: Dieser Vertrag kann gem├Ą├č Artikel 1456 des italienischen Zivilgesetzbuchs vorzeitig gek├╝ndigt werden. durch den Mieter, bei unsachgem├Ą├čer Nutzung des Fahrzeugs gem├Ą├č diesem Vertrag sowie im Falle einer Insolvenz, eines Konkurses oder eines sonstigen Insolvenzverfahrens gegen den Kunden. Der Kunde wiederum kann den Vertrag vorzeitig k├╝ndigen, wenn die in diesem Vertrag genannten Mittel und Ger├Ąte nicht geeignet sind.


19 REFERENZVERORDNUNG: Alles, was in diesem Vertrag nicht spezifiziert ist, unterliegt der zum Zeitpunkt der Vertragsunterzeichnung geltenden italienischen Gesetzgebung. Die Parteien verpflichten sich gegenseitig zur Einhaltung bestehender Regelungen.


20 BEHANDLUNG PERSONENBEZOGENER DATEN: Die dem Mieter mitgeteilten personenbezogenen Daten werden gem├Ą├č den Bestimmungen des Datenschutzgesetzes Art. 13 des Gesetzesdekrets 196/2003 behandelt, sie werden nicht an Dritte weitergegeben und es kann eine Korrektur, Aktualisierung oder L├Âschung beantragt werden durch ├ťbersendung einer schriftlichen Mitteilung an den Wohnsitz des Mieters. Die dem Mieter mitgeteilten Daten werden f├╝r den Abschluss bzw. die Abwicklung von Mietvertr├Ągen und damit verbundenen Vertr├Ągen, f├╝r die Verwaltung der Zahlung/en sowie f├╝r buchhalterische/administrative Zwecke und in jedem Fall f├╝r die Begr├╝ndung und Durchf├╝hrung dieses Vertragsverh├Ąltnisses verwendet . Diese Daten k├Ânnen auch f├╝r die Weiterleitung etwaiger Mitteilungen nach Vertragsbeendigung oder f├╝r gerichtliche oder au├čergerichtliche Zwecke verwendet werden